FA GEM

Fachausschuß Geschichte der Meteorologie

 Aufgaben

  • Bewertung wissenschaftlicher Leistungen in Forschung und Lehre im Verlauf der Wissenschaftsentwicklung;
  • Entwerfen von Biographien bedeutender Meteorologen;
  • Betrachtung von Entwicklungen der Meteorologie und Wettervorhersage im Zusammenhang mit Volkswirtschaft, Verkehrswesen, ökologischen Fragen, medizinischen Aspekten und so fort;
  • Systematische und umfassende Behandlung einzelner Themen aus der Geschichte der Meteorologie;
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fächern wie Geographie, Geophysik, Ozeanographie, Polar- und Weltraumforschung;
  • Grenzübergreifende Kooperation mit ähnlichen Arbeitsgruppen im Ausland, insbesondere in Europa;
  • Vergabe des Pauluspreises für Publikationen zur Geschichte der Meteorologie.
 Zurück zur FA GEM - Hauptseite